BEITRÄGE

Update Corona-Virus: Start Trainingsbetrieb für alle Mannschaften ab 8. Juni 2020

3. Juni 2020

Wir freuen uns alle sehr über die weiteren Lockerungen, die der Bundesrat für die Zeit nach dem 8. Juni beschlossen hat. Dadurch kehrt endlich wieder ein Stück Normalität in den Trainingsbetrieb zurück.

Die Umsetzung des Bundesratsentscheids bleibt aber mit gewissen Herausforderungen verbunden, die durch die Klubs und die Sportanlagenbetreiber zu meistern sind. Die wichtigsten Änderungen gegenüber dem aktuellen COVID-19-Schutzkonzept des SFV, das bis und mit 5. Juni gültig bleibt, sind die folgenden:

Trainingsbetrieb:

  • Es kann wieder normal trainiert werden (in ganzen, allerdings weiterhin beständigen Teams; mit Zweikämpfen und Trainingsmatches; der Ball darf wieder in die Hand genommen werden)
  • Das Trainingsmaterial kann wieder wie gewohnt eingesetzt werden und muss nicht mehr nach jeder Verwendung desinfiziert/gereinigt werden
  • Sämtliche Teilnehmer (inkl. Zuschauer) müssen auf einer Präsenzliste erfasst werden

Spielbetrieb:

  • Der FC Mutschellen führt bis auf weiteres keine Spiele aus.

Detailliertere Informationen und wie der FC Mutschellen die Auflagen umsetzt findet ihr im beiliegenden Schutzkonzept.

Schutzkonzept Spielbetrieb FCM

Vielen Dank für das tadellose einhalten unseres Schutzkonzepts
Vorstand FC Mutschellen