BEITRÄGE

Update Corona-Virus: Weisungen zum Spiel- und Trainingsbetrieb

Datum 27.03.2020

In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Schweizerische Fussballverband (SFV) heute entschieden, den Spielbetrieb bis zum 30. April 2020 vollständig auszusetzen. Dies gilt für alle Spiele aller Kategorien und Altersklassen bis auf weiteres.

Der SFV hat seinen Entscheid im Einklang mit der allgemeinen Strategie der Schweiz und nach Rücksprache mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) gefällt.  Fussball gilt gemäss Einschätzung der Gesundheitsbehörde und der Epidemiologen als eine Mannschaftssportart mit erhöhter Ansteckungsgefahr. Aufgrund der Einschätzungen des BAG empfiehlt der SFV allen Vereinen, auch den Trainingsbetrieb bis zum 30. April 2020 einzustellen.

Wir vom FC Mutschellen halten uns an diese Empfehlungen und setzen den Trainingsbetrieb bis mindestens 30. April 2020 aus.

Es gibt KEINE Ausnahmen! Fortführende Weisungen oder Empfehlungen des BAG vorbehalten.

Wir appellieren unabhängig von den aktuellen Informationen an alle SpielerInnen, Funktionäre und Zuschauer, den Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit und des Kantons Aargau Folge zu leisten:

  • Halten Sie Abstand – mindestens 2 Meter
  • Regelmässig und gründlich Hände waschen.
  • Hände schütteln vermeiden.
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  • Jetzt zuhause bleiben
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation.

Der FC Mutschellen bittet seine Mitglieder, Spieler und Zuschauer zuhause zu bleiben! #stayathome